gangster-kadett.de
Online: 1
Heute: 10
Gesamt: 38654
gangster-kadett.de Der dritte Umbau

Nach erfolgreichem Abschluss der Treffensaison 2007 hatte ich mich irgendwie an meinem Kadett satt gesehen. Auch merkte ich, dass die meisten Besucher auf den Opeltreffen den GANGSTER schon kannten und daher nur noch schauten, ob und was verändert wurde. Aber das reichte mir nicht mehr.

Also habe ich beschlossen den Kadett einem neuen Komplettumbau zu unterziehen. Ziel war es den Umbau bis Oschersleben 2008 fertig zu stellen und es ist mir letztlich auch gelungen.

Was bedeutet also Komplettumbau? Da mittlerweile schon viele Opels mit belederten Armaturenbrettern in der Szene unterwegs waren, wollte ich auch hier wieder etwas Extravagantes bauen. Also wurde das Armaturenbrett samt Mitteltunnel ausgebaut und ich habe mich mal wieder ans laminieren gemacht. Damit es ein richtiges Highlight wird, verbaute ich zudem noch 8 TFTs (7-Zoll) von Hifonics. Somit sind jetzt 10 Monitore im GANGSTER verbaut.

Was ich schon immer machen wollte war, den Kadett von außen restlos zu cleanen. Als absoluter Blickfang wurde die Beifahrertür zugeschweißt. Ja, der Kadett hat jetzt nur noch eine Tür Also wurde auch die letzte Kante an den Seiten gecleant und glatt gemacht. Des Weiteren habe ich die Stoßstangen an die Karosse anlaminiert um auch die letzten Spaltmaße zu beseitigen. Cleaner geht`s nun kaum mehr. Weiterhin habe ich Hella LED Rückleuchten an Stelle der originalen Rückleuchten verbaut. Ganz schön viel Aufwand, da in die originalen Aussparungen Bleche eingeschweißt wurden und erst dann die LED Leuchten eingepasst werden konnten.

Zu guter Letzt fehlte nun noch eine neue Farbe. Es sollte wieder Flipflop sein, damit die Veränderungen auch sofort ins Auge fallen. Nachdem ich mich schon immer für "magenta to gold" begeistern konnte habe ich mich letztlich auch für diese Farbe entschieden.

Und so strahlt der GANGSTER nun in der Saison 2008 im neuen Look- bis zum nächsten Umbau…